Verkehrsunfall auf Bernstrasse

Am Montagmorgen um 09.44 Uhr erreichte die Gruppe 457 der Feuerwehr Moosseedorf die Meldung:

"Verkehrsunfall Bernstrasse - Erstellung einer Verkehrsumleitung"

Unverzüglich rückten folgende Personen aus:

  • Lt Simon Meier (Einsatzleiter)
  • Lt Thomas Jutzeler
  • Fw Peter Utiger
  • Kpl Rychen Michael
  • Gfr Martin Meyer 

Ein Sattelschlepper war infolge zu hoch geladener Fracht in der SBB Unterführung stecken geblieben. Die Fracht (Strohquaderballen) fielen zum Teil herunter und erfassten ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Die Feuerwehr Moosseedorf musste die Bernstrasse ab Höhe Seedorffeldstrasse sperren und leitete den Verkehr via Münchenbuchsee um.

- Der Einsatz endete um ca. 12.00 Uhr

Offizielle Mitteilung der Kantonspolizei Bern