Verkehrsunfall Bernstrasse

Am 30. November 2010 ca. um 16.40 Uhr, ereignete sich auf der Bernstrasse, Höhe Restaurant Eintracht ein Verkehrsunfall, wo eine Person schwere Verletzungen erlitt.

Nachdem zwei Mitglieder der Feuerwehr Moosseedorf an den Unfallort gerufen wurden, boten diese zusätzlich noch die Gruppen (451 - Stab, 455 - Kleineinsatzgruppe, 457 - Wache&Verkehr) auf, damit der Schadenplatz grossräumig gesperrt werden konnte.

Nach der Erstbetreuung wurde die Sanitätspolizei eingewiesen und der Unfallort grossräumig abgesperrt, damit der Helikopter der Rega landen konnte.

Um den Unfall rekonstruieren zu können, wurde die durch die Kantonspolizei Bern der Unfalldienst aufgeboten. Die Bernstrasse war während rund 3.5 Std. für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Der Einsatz endete um ca. 20.15 Uhr

Polizeimeldung vom 30. Nov. 2010

 

Leider erreichte uns wenige Tage später die traurige Nachricht, dass der Verunfallte im Spital seinen Verletzungen erlegen ist.

Polizeimeldung vom 03. Dez. 2010

 

Den Angehörigen des Verunfallten entbieten wir unser herzlichstes Beileid, mögen Sie die Kraft aufbringen um diesen schweren Schicksalsschlag gemeinsam zu bewälten.