Insektennester, was tun ???

Sommerzeit – Insektenzeit!

Ca. 15x rückt die Feuerwehr Moosseedorf jährlich aus um Insektennester zu entfernen

Am häufigsten zu tun haben wir es dabei mit Wespen, diese entwickeln sich über den Sommer rasch zur Plage.

Zwei einzelne Wespen oder Bienen auf dem Balkon sind noch nicht Grund genug für einen Feuerwehreinsatz.

Bei grösseren Wespennestern kann jedoch die Hilfe der Feuerwehr beansprucht werden. Die entsprechenden Telefonate können direkt an untenstehende Personen gerichtet werden. Sie sprechen den Einsatz dann mit den Betroffenen ab.

Wespen am Abend bekämpfen
Die Wespenbekämpfung erfolgt erst während der Abendstunden, da sich die Tiere abends ruhiger verhalten.

Ein entfernen des Wespennestes kostet in jedem Fall CHF 50.00 / Einsatz


Bei Insekten – nicht über die Nr. 118 alarmieren.

Insekten sind zwar lästig aber erfordern nicht einen Anruf über die Notruf-Nummer der Feuerwehr (Nr. 118) !!!

Bitte kontaktieren Sie bei Insekten direkt einen der folgenden Stabsmitglieder

Ansprechspersonen für Insekten

 

Hptm. Thomas Jutzeler
Kommandant Feuerwehr Moosseedorf

Chef Einsatz & Alarmierung

Email

Telefon 079 314 02 07

Oblt. Beat Oberer
Mannschaftsvertreter

Chef Arbeitssicherheit/Elektro / Fahrdienstchef

Email

Telefon 079 230 32 69